Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.


Über FRHY

Die Referenzfabrik ist als flexible, multidirektionale, technologieoffene Lösung für die Großserienfertigung von Elektrolyseuren konzipiert. In deren Rahmen werden neuartige Produktions- und Prüfmodule entwickelt. Parallel werden die entsprechenden digitalen Abbilder geschaffen und in einer zentralen virtuellen Architektur verknüpft. Dadurch entstehen nicht nur neue Produktionslösungen, sondern auch ein Technologiebaukasten, der weitreichende Betrachtungen erlaubt. So können einzelne Verfahren hinsichtlich Fertigungsqualitäten, Skalierbarkeit und Kosten verglichen werden. In der Referenzarchitektur den Prozessschritten zugeordnet, lassen sich daraus Produktionsvarianten bis hin zu gesamten Wertschöpfungsketten berechnen. Damit ist es möglich, Strategien zu Parallelisierung, Automatisierung und Fertigungstiefe einander gegenüberzustellen und zu bewerten. Folglich können nicht nur Investitionskosten, sondern auch Return-on-Investment-Aussagen in Abhängigkeit der geplanten Produktionsmenge validiert dargestellt werden. Dieses ist die kontinuierliche Basis für eine hochratenfähige, reproduzierbare Produktion zur stetigen Weiterentwicklung und Erhöhung der Elektrolyseurqualität und Verbesserung der Lebensdauer, die zudem dynamisch und flexibel an sich verändernde Voraussetzungen angepasst werden kann.

  • Kostenoptimierte Produktionsprozesse skalierbar ermöglichen
  • Technische und wirtschaftliche Produkteigenschaften signifikant verbessern
  • Strukturierten Rollout der Produktionstechnologien für eine Großserienfertigung erheblich beschleunigen

BENEFITS

  • Neue Technologielösungen, die Produktionsraten deutlich steigern und Kosten reduzieren
  • Innovationsschaufester à dynamische und flexibel Anreicherung durch neue Entwicklungen  

H2Giga-INTERAKTION

  • Initialer Fokus PEMEL - Erweiterung auf AEL und HTEL
  • Einbindung weiterer Produktionsmodule aus Innovationspool und Scale-up-Projekten -
    ganzheitliche Betrachtung mit enormen Innovationsimpact für das gesamte Leitprojekt H2Giga
REFERENZFABRIK

Produktionsmodule

Dezentrale Entwicklung neuartiger Produktions- und Prüftechnologien und deren virtuelle Abbilder.

  • Fraunhofer Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU (Standorte: Chemnitz, Görlitz/ Zittau)
  • Fraunhofer Institut für Produktionstechnologie IPT (Standort: Aachen)
  • Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA (Standort: Stuttgart)
  • Fraunhofer Institut für Elektronische Nanosysteme ENAS (Standort: Chemnitz)
  • Fraunhofer Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen IMWS (Standorte: Halle/S., Leuna, Görlitz)

 

REFERENZFABRIK

Technologiebaukasten

Zentrales Zusammenführen der virtuellen Abbilder der dezentralen Produktionsmodule, um Vergleiche der Technologien zu ermöglichen

  • Basis virtuelle Abbilder entwickelter physischen Produktionsmodule (FRHY bzw. Kooperationspartner), die in eine digitale Struktur abgelegt werden
  • Inhaltlicher Fokus ist auf wesentliche Sensitivitäten bei der Großserienfertigung von Elektrolyseuren gerichtet:
    • die Produktions- und Prüfschritte Einzelzellen-Komponenten: MEA, PTL, BPP
    • Stacking-Verfahren und -Tests,
    • Systemtests
  • Bibliothek aus verschiedenen Technologienbausteinen pro Prozessschritt (Redundanzen notwendig), die vielfältige Vergleiche der Fertigungstechnologien und Bewertungenhinsichtlich Qualität, Skalierbarkeit, Kosten zulässt
REFERENZFABRIK

Referenzarchitektur

Kombination der virtuellen Abbilder zu kompletten Prozessketten bzw. Wertschöpfungssystemen, die Produktionsstrategien bewertbar machen

  • Digitalen Abbilder der Produktions- und Prüfmodule werden aus dem Technologiebaukasten ausgewählt und
    wirksam miteinander zu Prozessketten - Wertschöpfungsnetzwerken verknüpft
  • Leistungsangebot: prozessschrittübergreifende Bewertung von Produktionsstrategien
  • Plattform, die als agiles serviceorientiertes System aufgebaut ist  
  • hohe Reaktionsfähigkeit auf die Abbildung und Implementierung neuer Lösungen bietet und
  • Nutzung von vielfältigen Synergien gestattet

About us

There are many variations of passages of Lorem Ipsum available.

But the majority have suffered alteration in some form, by injected humour, or randomised words which don't look even slightly believable.

Get in touch

Cybersteel Inc.
Address: 376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

+1 212 333 4444

+1 212 333 8888

Socials

It is a long established fact that a reader will be distracted by the readable content of a page.

Copyright 2022. Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close